burgverein-liebenstein.de

-

Termine

  • 26. September 2017, 19:00 Uhr
    Besuch des Moskauer Männerchors des Heiligen Wladimir
    Konzert im Innern der Burgruine
    Eintritt 5,00 Euro

undefined

-

Thüringer Stiftung Schlösser und Gärten

-

Burgenring

undefined

Arbeitseinsatz am 19.03.2016


Vereinsmitglieder beräumten den Schutt aus dem Burgturm. Eine Woche später wurde der Schuttberg dann entsorgt.


undefined

Vereinsbüro

Ansprechpartner:
Albrecht Dürer (Vereinsvorsitzender)
E-Mail Kontakt

Der Burgverein

Der Burgverein Liebenstein Thür. e.V.

Vielen Dank für Ihr Interesse am Burgverein Liebenstein. Unsere Seite befindet sich im Moment in der Neugestaltung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass noch nicht alle Bereiche gefüllt sind. Sicher wird sich die Seite bald füllen, da wir dieses Jahr viel vorhaben. Ob zu Himmelfahrt oder zum Tag des offenen Denkmals. Wir freuen uns auf Sie! Geniessen Sie den schönen Ausblick von der Burgruine Liebenstein ins Tal der Wilden Gera.

-

Tag des offenen Denkmals 2017

Burgruine Liebenstein, Sonntag, 10. September 2017


Programm am Tag des offenen Denkmals:

9:00 Uhr - 16:00 Uhr Ausstellung zur Burgruine, Führungen nach Bedarf
14:00 Uhr - 14:30 Uhr Theaterstück, Grundschule "An der Burglehne" Gräfenroda
14:30 Uhr - 16:00 UIhr Musik mit der Gruppe Feuertanz aus Ilmenau

-

Himmelfahrt 2017

Auch 2017 kamen wieder viele Gäste auf die Burgruine. Das Wetter spielte mit, Sonnenschein, tolle Aussicht und insbesondere der historische Bierwagen waren Highlights des Tages. Natürlich gab es auch Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Für unsere Gäste und für den Verein ein schöner Tag. Vielen Dank an alle Helfer!!!

-

Himmelfahrt 2017

-

Arbeitseinsatz

Am 23.9.2017 fand unser Arbeitseinsatz zur Begradigung des Innenraumes der Burgruine statt. Herzlichen Dank an die vielen Helfer ohne die das Projekt so schnell nicht umzusetzen gewesen wäre. Unser Dank geht ganz besonders an den Rasselbockverein Liebenstein, den Kirmesverein Liebenstein und die Firma Seyfarth.



-

Besuch der "Freidigen" von der Brandenburg Lauchröden

Am 9. Juni 2017 besuchte uns der historischen Verein “Die Freidigen”. Der Verein beschäftigt sich mit mittelalterlicher Geschichte, im Besonderen mit der Thüringens in der Zeit des 13. und 14. Jahrhunderts. Historische Gewandung, Waffen und Gegenstände, zum großen Teil selbst hergestellt lassen das Leben des Mittelalters wieder lebendig werden.

-

-

-

-